Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/hallofraubaronin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hochmut kommt vor dem Fall

Ein schönes Sprichwort, das in diesem Fall auf euch, Herr und Frau Baron(in), sehr gut zutrifft.Nun hat ja sicherlich fast jeder, bevor er selbst ein Kind hatte, andere Eltern beobachtet und manche Dinge für gut befunden und bei anderen wiederum gedacht, dass ER das mal GANZ ANDERS macht. Ich finde auch, dass das jedem zusteht und dass es sogar gut ist, das zu tun. Die meisten machen das aber im Stillen ganz für sich allein und tauschen sich maximal mit ihren Liebsten (bestenfalls auch kinderlos) darüber aus.Die Art und Weise in der ihr das praktiziert ist dagen schon sehr dreist. Ihr macht den Anschein die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und diese atemberaubende Kompetenz durch Kinder im Verwandten- und Freundeskreis erworben zu haben. Es ist nie gut bei Freunden über Erziehungsmethoden zu lästern, die bei näherem Hinsehen genau so von eben diesen Freunden angewandt werden. Das kann zu Unmut und Missgunst führen.Im besten Fall führt es nur dazu, wozu es uns gebracht hat: dem unbändigen Wunsch, dass ihr all das bald am eigenen Leib erfahrt und innerlich Abbitte leistet. Ich wünsche euch eine Flut von Aha-Effekten und versuche euch trotzdem nur das Beste zu wünschen!
23.10.15 21:48


Werbung


Frau Baronin und der Tausend-und-ein-Kind-Basar

Ich muss ja zugeben, dass ich aus allen Wolken gefallen bin, als du mit mir auf einen Basar für gebrauchte Kinderklamotten gehen wolltest! Warum? Weil ich mir einfach nicht vorstellen konnte, dass Frau Baronin ihrem Kind tatsächlich Dinge anzieht oder zum Spielen gibt, die mindestens ein anderes fremdes Kind, vorher hatte!Aber dann dachte ich, warum nicht, jeder kann sich ändern und vielleicht kann ich Frau Baronin ja doch noch von den Vorteilen bereits getragender Kinderkleidung überzeugen (was vor mir schon andere Personen versucht haben).Aber dazu sollte es nie kommen. Diverse Wehwehchen haben dich angeblich davon abgehalten zu kommen. Das ist nur ein Beispiel dafür wie oft du unehrlich mir gegenüber und vermutlich auch dir selbst gegenüber bist. Sei ehrlich zu dir selbst und du wirst viel zufriedener werden, glaub mir!Niemand erwartet von dir, dass du Dinge tust die "man" eben macht wenn man schwanger ist. Scheiß auf Normen und Regeln und mach dein eigenes Ding! Und wenn dein Kind nur neue Klamotten der Marke Steiff tragen soll, dann steh ganz offen dazu und jeder in deinem Umfeld wird besser damit umgehen können als mit dem Theater jetzt!Wir kennen auch die ehrliche und offene Frau Baronin und wir mögen und vermissen sie meistens sehr!
23.10.15 21:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung